Atomianer - "Priesterschaft des Atommülls" - sichert Wissen um die Gefahren! - Atomsemiotik -

Das Kommunikatiponsproblem im Zusammenhang mit dem lebensbedrohlich strahlenden Atommüll, für den es weltweit keine Entsorgungsmöglichkeit gibt, wird vernachlässigt und totgeschwiegen (siehe: "Atomsemiotik", u.a. bei wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Atomsemiotik)!

Atommüll wurde bisher überwiegend in die Umwelt gekippt, u.a. in die Ozeane oder wie im Fall der "Asse" einfach illegal im Untergrund abgelagert oder hin und her verschoben! Daher ist der Globus schon massiv verstrahlt. 

Die "Verantwortlichen" wälzen Kosten der "Entsorgung" und den Strahlenmüll ab auf unendlich viele Generationen nach unserer Zeit!    

 

Ueberschrift Neu

Kostenlose Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen